Schlagwörter

Auf der Seite menschenstelle ich in unregelmäßiger Folge – ja Menschen vor. Menschen die ich mag, Menschen die mir etwas geben, Menschen, denen ich mich verbunden fühle. Manchmal wird es zur Ikonografie, manchmal zum Krätzbalken. Doch jede(r) von ihnen war mir in bestimmten Situationen nah oder wichtig. Nicht wenige sind es noch heute.

Jedes Bild führt zu einer Seite. Dabei ging es mir weniger um die biografischen Daten, als um die jeweilige Besonderheit des jeweiligen Menschen. Eben sehe ich, dass ich da wohl noch viel zu tun habe. Nach Jom-Kippur.

Advertisements